Bauendreinigung

Die Bauendreinigung ist identisch mit den in der Praxis geläufigen Begriffen Bauschlussreinigung sowie Erstreinigung. Sie findet nach der Fertigstellung von Neubau-, Umbau- oder nach Renovierungsarbeiten statt.

Um Ihnen schnell und einfach weiterhelfen zu können, auch außerhalb unserer Geschäftszeiten, beantworten wir Ihnen hier einige Fragen, die uns am häufigsten zur Baureinigung gestellt werden. Zu den ➜ häufig gestellten Fragen.

Servicehotline

08856 8005 902

Häufig anzutreffende Verschmutzungsarten sind:

Lose aufliegender Schmutz

  • Kronkorken
  • Zigarettenkippen
  • Sand
  • Steinchen
  • Kabelreste
  • Tapetenstücke
  • Bohrstaub
  • Schleifstaub usw.

Schutzfolien und Aufkleber an

  • WC-Becken und Urinalen
  • Waschbecken
  • Türen und Türklinken
  • Spiegeln
  • Glasscheiben usw.
Baureinigung eines mehrtsöckigen Gebäudes über das Gerüst mit tels einer Schuttrutsche

Haftende Verschmutzungen wie z.B.

  • Zementschleier

oder Spritzer von

  • Mörtel und Gips
  • Teer
  • Asphalt
  • Lacken
  • Dispersionsfarben
  • Tapetenkleister
  • Kleber usw.
Reinigung einer Tiefgarage mit Wasser-Hochdruckreinigern